Katholische Kirchengemeinde Dürmentingen

Zur Kirchengemeinde Dürmentingen gehört neben dem Hauptort auch der Teilort Burgau. Von den zusammen etwa 1750 Einwohner sind 1.200 katholisch. Damit ist Dürmentingen die zweitgrößte Pfarrei der Seelsorgeeinheit.

Neben der großen Pfarrkirche mitten im Ort hat Dürmentingen noch zwei weitere beachtenswerte Kapellen: Die Marienkapelle in Burgau sowie die Loreto-Kapelle beim Friedhof. Mehr zu diesen Orten erfahren Sie hier […]

Anstehende Veranstaltungen

Atempause vom Alltag

27. April um 9:00 Uhr - 16:00 Uhr

Kindergottesdienst in Dürmentingen

28. April um 10:30 Uhr - 11:00 Uhr

Segnung der „Mondsichel-Madonna“

5. Mai um 10:30 Uhr - 14:00 Uhr

„Jesus Christus spricht:
Wer zu mir kommt,
den werde ich nicht abweisen.“
Johannes 6,37

Aktuelles aus unserer Gemeinde

Erstkommunion in Dürmentingen

Bei strahlendem Sonnenschein haben vergangenen Sonntag elf Kinder aus Dürmentingen, Hailtingen, Burgau und Heudorf, gemeinsam mit Pfarrer Stork in einem wunderschönen Gottesdienst, ihre 1. hl. Kommunion gefeiert. Mit der feierlichen Umrahmung des Gottesdienstes durch den […]

Kinderkreuzweg in Heudorf „Was wirklich zählt“

Am Karfreitag luden die Erstkommunionkinder aus Dürmentingen, Burgau, Hailtingen und Heudorf sowie das KiGo Team zum interaktiven Kinderkreuzweg ein. Was zählt eigentlich wirklich in meinem Leben? Diese Frage führte durch den Kinderkreuzweg wie ein roter […]

Nachlese Kindergottesdienst

Am 10.03.2024 feierten wir einen Kindergottesdienst zum Thema „Der Sturm auf dem See – Wir vertrauen auf Jesus“. Nach dem gemeinsamen Start mit den Gottesdienstbesuchern in der Kirche gingen wir ins benachbarte Pfarrhaus.Mit dem Bewegungsspiel […]

Kindergottesdienst

Wir freuten uns sehr, 10 Kinder mit ihren erwachsenen Begleitern zu unserem Kindergottesdienst am 21. Januar 2024 begrüßen zu dürfen. Das Thema lautete „Wir gehören zu Jesus“. Nach einer musikalischen Einstimmung beschäftigten wir uns mit […]

Aktion Dreikönigssingen

Die Sternsinger waren unterwegs und haben Spenden gesammelt.
Unter dem Motto „Gemeinsam für unsere Erde – in Amazonien und weltweit“ waren die Sternsinger in Dürmentingen unterwegs um Spenden zu sammeln. Die 66. Aktion Dreikönigssingen richtet den […]

Rechts vom Chorbogen in unserer Pfarrkirche wird der Kirchenpatron, der Apostel Johannes, mit einem Kelch in der Hand dargestellt, aus dem eine Schlange aufsteigt. Diese Darstellung geht auf eine Legende zurück, derzufolge Johannes einst im Artemis-Tempel in Ephesus gezwungen worden sein soll, entweder den griechischen Göttern zu opfern oder aus einem Giftkelch zu trinken. Johannes wählte den Kelch, bekreuzigte ihn, wodurch das Gift in Form einer Schlange entwich, und trank, ohne dass es ihm schadete. Hat Gott auch Ihnen schon einmal Bewahrung geschenkt, weil Sie sich auf ihn verlassen haben?

In unserem katholischen Kindergarten St. Johannes bieten wir Kinderbetreuung in unterschiedlichem Umfang an. Erfahren Sie hier Näheres zu unserem Betreuungsangebot und den Räumlichkeiten unserer Einrichtung […]

Mitten durch Dürmentingen fließt die beschauliche Kanzach. Sie hat ihren Ursprung im Federsee bei Bad Buchau und mündet ein paar Kilometer nördlich von Riedlingen in die Donau.

Gemeinsam

Wir Menschen sind nicht geschaffen, um alleine zu leben. Gemeinsam können wir mehr bewegen – und in Gemeinschaft blühen wir auf. Bei uns gibt es eine Reihe von Gruppen, wo jeder, der gerne Anschluss sucht, herzlich willkommen ist. Interesse? Dann finden Sie hier mehr […]

(Bild: Ausschnitt aus dem Bild „Sieben Zufluchten“ von Franz Josef Spiegler, 1729, in der Pfarrkirche St. Johannes Evangelist)

Interessantes

Aus dem Jahr 916 stammt die erste gesicherte urkundliche Erwähnung Dürmentingens. Der Ort gehörte im Lauf der Jahrhunderte zu unterschiedlichen fürstlichen oder königlichen Besitztümern. Einen Tiefpunkt in seiner Geschichte erlebte er im 30-jährigen Krieg, als er durch Krieg und Pest fast alle seiner zuvor 700 Einwohner verlor – zeitweise sollen es keine 20 mehr gewesen sein. Bis zum Ende des 17. Jahrhunderts stieg die Zahl wieder auf 400 an.

0
Erste urkundliche Erwähnung Dürmentingens

„Wenn einer meint, er sei zur Erkenntnis gelangt, hat er noch nicht so erkannt, wie man erkennen muss.“

1 Korinther 8,2

Eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Beziehung mit Gott mal wieder etwas zu pflegen, bieten Ihnen die heutigen Tagestexte aus der Bibel. Und Sie können sich darauf verlassen: Zeiten, die man mit dem Wort Gottes verbringt, sind immer fruchtbare Zeiten. Hier geht’s lang […]